Brennholz optimal lagern (10.04.2018)

Auch nach dem Kauf sollte Kaminholz gut aufbewahrt werden

Alle Kamin-Nutzer und Liebhaber eines gemütlichen Feuers sollten daran denken: Nasses Kaminholz liefert weniger Energie und setzt bei einer Restfeuchte von mehr als 20 Prozent umweltschädliche Gase frei. Auch die Bausubstanz des Kamins kann angegriffen werden. Wie lagert man Brennholz richtig? 
Ein geeignetes Brennholzlager für den Garten kann man im Fachhandel kaufen oder sogar selbst bauen. 
Mehr Tipps gibt es hier...

Zurück zur Übersicht